Papiertüten mit Kordel

Wer kennt das nicht: Man geht zum Einkaufen in die Stadt und möchte eigentlich gar nicht viel besorgen. Plötzlich scheint das Gekaufte immer mehr zu werden, sodass man es bald nicht mehr richtig tragen kann. Wie gut, dass es in den Geschäften Tüten zum Kaufen gibt. Wurden früher vor allem Plastiktüten angeboten, werden heutzutage immer mehr die Papiertüten beliebter. Diese können sehr verschieden ausfallen. Während einige sich nur schlecht anfassen lassen, verfügen Andere über einen Henkel oder über eine Kordel.

Der Verwendungszweck von einer Papiertasche

Was die Papiertasche für eine Verwendung bekommt, scheint auf dem ersten Blick eindeutig zu sein. Mit ihr werden Produkte, meist Kleinwaren, transportiert. Wer etwas genauer hinsieht, erkennt jedoch noch mehr Verwendungszwecke. Gerade Papiertüten mit einer Kordel dienen zum Beispiel vielmals als Geschenkverpackung. Somit können Flaschen, aber auch Pralinenkästen und vieles Anderes ansehnlich transportiert und verschenkt werden. Es ist nicht nötig, die Geschenke noch einmal zu verpacken. Viel mehr kann diese Geschenkverpackung später erneut zum Verpacken benutzt werden. Weniger hochwertig designte Papiertaschen wiederum, können auch zum Befördern von dem täglichen bzw. wöchentlichen Einkauf dienen. Für viele Unternehmer(innen) ist dabei allerdings nicht nur der Tütenverkauf interessant. Über die Papiertüten können sie auch gleich Werbung für ihr Geschäft machen, wenn sie diese ansprechend bedrucken lassen. Besonders wenn dazu noch ein angenehmes Tragedesign wie die Kordel kommt, bleiben solche Tüten den Kunden gerne in Erinnerung.

Große Auswahl an Papiertüten mit Kordel:

Die Papiertragetaschen können aber nicht nur vielseitig eingesetzt werden. So viele Verwendungszwecke wie sie haben, so groß ist auch ihre Auswahl. Damit können sie etwa aus braunen, weißen oder bunten Kraftpapier bestehen. Die Materialstärke kann abhängig von der Größe bei 80 bis 110 Gramm liegen. Bei noch größeren Papiertragetaschen, liegen die Papiergrammaturen noch höher. Schließlich sollen größere Papiertüten mit mehr Inhalt befüllt werden und müssen dementsprechend mehr Gewicht aushalten können. Darüber hinaus fallen manche Taschen aus Papier im uni-Stiel aus. Andere hingegen besitzen Streifen, farbige Motive oder können mit firmeneigenen Schriftzügen versehen werden. Auch die Tragemöglichkeiten wie etwa die Kordeln können sich unterscheiden. Eine Kordel kann unter anderem einen Durchmesser von 4, 6 oder 9mm besitzen. Sie kann in die jeweiligen Papiertüten eingeklebt oder geknotet sein und ebenso in verschiedenen Farben ausfallen. Meist sind Farben von der Kordel mit den Farben von der Papiertüte identisch.

Transportbeutel aus Papier in verschiedenen Preisklassen:

Schon in den Geschäften fällt den Kunden manchmal auf, dass unterschiedliche Papiertüten verschiedene Preise besitzen. Wer nach einer speziellen Papiertüte mit Kordel sucht, wird damit noch mehr konfrontiert. Denn die Produkte können von günstig bis teuer ausfallen. Dies hängt unter anderem mit ihrer Größe und ihrem Verwendungszweck zusammen. Dazu sind insbesondere Geschenktüten mit Kartonverstärkung an den Seiten und am Boden ausgestattet. Des Weiteren werden bei bunten bzw. bei bedruckten Papierbeuteln auch die Farbe und der Druck mit dazugerechnet. Ebenso kommt es auf die Menge von den Papiertüten mit Kordel an, welche beim Kauf erworben wird. Gerade Geschäftsleute oder wer viele solcher Tüten benötigt, kann ruhig eine größere Menge bestellen und somit Mengenrabatt erhalten. In vielen Geschäften werden Papiertüten mit oder ohne Kordel aber auch als Einzelexemplare weiterverkauft. Somit ist für jeden etwas vorhanden.

Kommentar hinterlassen zu "Papiertüten mit Kordel"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*